Häufig gestellte Fragen

1.Ab welchem Alter kann ich mir einen Land Rover mieten?

  • Der Fahrer muss mindestens 21 Jahre sein und einen internationalen Führerschein besitzen. 

2.Ist ein internationaler Führerschein zwingend erforderlich?

  • Ja.

3.Warum sitzt das Lenkrad in dem Land Rover rechts?

  • In Tansania herrscht Linksverkehr, deswegen ist auch das Lenkrad rechts (wie in Großbritannien).

 4.Wie komme ich vom Flughafen zu dem Land Rover?

  • Der Land Rover ist in Arusha stationiert. Von dort aus können wir Sie zum Beispiel vom Kilimanjaro Flughafen abholen. 
  • Die Preise hierfür sind: Ein regulärer Viersitzer kostet 110 Dollar, ein Stretch Land Rover für acht Personen 140 Dollar. Oder Sie fahren mit dem Taxi: Für bis zu drei Personen mit wenig Gepäck kostet das etwa 50 Dollar. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

5.Wenn ich viel Gepäck habe und nicht alles mit auf Safari nehmen möchte, kann ich es irgendwo hinterlegen?

  • Ja, wir können Ihr Gepäck bei uns sicher für die Dauer der Safari aufbewahren.

6.Wenn wir einen Fahrer dazu gebucht haben: Wo schläft er auf Safari und wie ist die Verpflegung für Ihn geregelt?

  • Wenn Sie nicht in Hotels oder Lodges übernachten sondern sich auf Safari befinden, schläft der Fahrer in seinem eigenen Zelt. Die Mahlzeiten nimmt er mit Ihnen ein. Für die Verpflegung auf Safari sind Sie selbst zuständig.

7.Wo können wir den Wassertank auffüllen und wer besorgt die Verpflegung für die Safari?

  • Wir haben einen eigenen Brunnen, der sauberes Wasser enthält. Dieses Wasser ist zum Kochen und Trinken geeignet. Vor jeder Safari füllen wir den Wassertank frisch auf. Wenn Sie uns eine Liste mit Ihrer gewünschten Verpflegung mailen, können wir Ihnen die Lebensmittel besorgen. Wir empfehlen jedoch, einen Tag vor der Safari bereits in Arusha zu sein. So können Sie sich selbst um die Versorgung kümmern, sich mit dem Land Rover vertraut machen und ein Fahrertraining von uns erhalten. 

8.Ich bin noch nie mit einem Land Rover gefahren, bekomme ich vor der Safari eine Einweisung?

  • Ja, es liegt uns sehr am Herzen, dass Sie eine Safari ohne Komplikationen erleben. Deshalb weisen wir Sie in die Technik des Land Rover ein und bieten Ihnen ein Fahrertraining.

9.Gibt es besondere Verhaltensregeln in den Nationalparks und den Schutzgebieten?

  • Ja, auf der Website von TANAPA und Ngorongoro Conservation Area Authority können Sie die Verhaltensregeln und die Gebühren für die Parks nachlesen. Die Regeln sind auch auf der Rückseite der Eintrittserlaubnisse abgedruckt. Sie sollten sie unbedingt vor Einfahrt in den jeweiligen Park lesen.

10.Gibt es eine Mindest-Mietdauer für den Land Rover?

  • Nein.

11.Welche Kosten muss ich tragen, falls ich einen Unfall bauen sollte?

  • Sie sind durch die Vollkaskoversicherung abgesichert.Sie tragen nur die Mindestselbstbeteiligung von 250 Dollar.  

12.Gibt es eine Telefonnummer unter der ich anrufen kann, falls ich Probleme habe?

  • Ja, bevor Sie auf Safari gehen, erhalten Sie von uns eine Telefonnummer, die Sie zu jeder Tag und Nachtzeit anrufen können.

13.Wo kann ich Straßenkarten für Tansania kaufen?

  • Sie können bei uns Straßenkarten kaufen. Wir empfehlen zusätzlich, ein GPS Gerät bei uns zu mieten. Gerade für Safari-Neulinge ist es sehr beruhigend zu wissen, dass man nicht die Orientierung verlieren kann.